Sieben auf einen Streich

Im Rahmen der Nachwuchsförderung hat der TV Vennikel auch in diesem Jahr eine Segelausbildung für Kinder durchgeführt. In der Wassersportabteilung haben sieben stolze Kinder im Jahr 2017 ihre Ausbildung zum Führen eines Segelboots erfolgreich durchlaufen und damit den „Jüngstenschein“ nach den Richtlinien des Deutschen Segler-Verbands erworben. Nach einer fundierten Ausbildung in Theorie und Praxis des Jollensegelns durch die Trainer Jan Schappert und Lennart Gläser, sind diese Kinder in der Lage ein Jugendboot wie den „Optimist“ selbstständig zu segeln.

„Sieben auf einen Streich“ weiterlesen

Segelkurs beim TVV

Auch in diesem Winter veranstaltet die Wassersportabteilung des TVV wieder einen Kurs zum Erwerb des

Sportbootführerschein Binnen

der zum Führen von Wassersfahrzeugen unter Motor und oder Segeln berechtigt.

(Ein Praxiswochenende in Friesland)

Informationsabend:

Mittwoch, 2. November 19.00 Uhr

Vereinsheim der Wassersportabteilung TVV

Information und Kursleiter: Ingo Dortelmann Tel.: [encode]0162 203 5676[/encode]

Fahrten-Segeln | Friesland

Auch das diesjährige Segelcamp der Vennikler WassersportlerInnen war wieder einmal eine erlebnisreiche Woche in Friesland (NL). Bei Kaiser-Wetter mit reichlich Sonne & Wind konnten zwanzig WassersportlerInnen eine seglerisch und kulinarisch unvergessliche Zeit verbringen.

Für das erste Wochenende war der Ausgangs-hafen Ottenhome in Heeg unser Basislager. Hierhin kehrten nach einem erlebnisreichen Segel- und auch Paddeltag mit eigenen und gemieteten Booten (BM- und Valken-Jollen) die Wassersportler zurück. Beim Grillen wurden anschließend in gemütlicher Runde am Lagerfeuer die Segelerlebnisse des Tages ausgetauscht.

„Fahrten-Segeln | Friesland“ weiterlesen

Sommerfest & Schnupper-Segeln

Wassersport hautnah konnte man während des Sommerfests des TV Vennikel am 10. Juli 2016 erleben. Die Aktiven der Wassersportabteilung hießen ihre Gäste: „Willkommen an Bord“.
Vom Vereinsheim am Nordufer des Elfrather Sees aus wurden erfrischende und zugleich erholsame Segelrunden gedreht. So lassen sich heiße Sommertage besonders gut abwettern.

Auf unsere Einladung zum Mitsegeln folgten zahlreiche „Landratten“, die endlich mal wissen wollten, wie sich eine frische Brise auf dem Wasser anfühlt. Aktionen auf dem Wasser begeisterten Kinder ab sieben Jahren ebenso wie Jugendliche und so manch gestandenen Erwachsenen mit Marine-Erfahrung.

„Sommerfest & Schnupper-Segeln“ weiterlesen

Wassersport-Virtuosen

Am 3. Juli haben Moerser Sportvereine im Rahmen des 1. Moerser SportTags zum Mitmachen eingeladen. Die Wassersportler des TV Vennikel  präsentierten ihr sportliches Angebot direkt am Eingang zum ENNI.Sportpark in Rheinkamp. Neben dem Jollen-Segeln gehören auch Fahrten-Segeln, Kajak-Fahren und Windsurfen zum Vereinsleben im Moerser Süden.

„Wassersport-Virtuosen“ weiterlesen

DSV-Jüngstenschein-Prüfung

Seit Februar 2015 hat der TV Vennikel die Nachwuchsförderung im Wassersport wieder auf genommen.
Stolze sechs Kinder im Alter ab 7 Jahren haben ihre Ausbildung zum Führen eines Segelboots erfolgreich durchlaufen und damit ihren ersten Segelführerschein nach den Richtlinien des Deutschen Segler-Verbands erworben. Nach einer fundierten Ausbildung in Theorie und Praxis des Jollensegelns durch die Trainer Jan Schappert und Lennart Gläser, sind diese Kinder in der Lage ein Jugendboot wie den „Optimist“ selbstständig zu segeln.

Die Jugendgruppe OptiKids fördert die soziale Kompetenz nicht nur durch das Segeln, sondern beinhaltet darüber hinaus Freitzeit-aktivitäten mit Spiel und Spass.
Kinder ab 7 Jahren sind herzlich willkommen am Nordufer des Elfrather Sees bei den OptiKids teilzunehmen.

Anmeldung & Informationen

bei Jochen Gläser (Jugendwart)

Taufe: Vereinsboot | Quo Vadis

Mit der feierlichen Bootstaufe der Segeljolle „Quo Vadis?“ nimmt der TV Vennikel erneut ein Gemeinschaftsboot in seine Flotte auf. Die großzügige Spende des Wassersportlers Klaus Kemper richtet sich vor allem an erwachsene Seglerinnen und Segler ohne eigenes Boot. Durch die kippstabile Bauart des Typs „VB-Jolle 480“ kann auch eine wenig erfahren Crew einen sicheren Fahrspaß vom Nordufer des Elfrather Sees aus erleben.

Damit besteht die Flotte der Wassersportabteilung aus den Bootsklassen Optimist, Laser Pico, 420er, VB- und BM-Jolle.
In guter alter Tradition der Seefahrer wurde bei der Taufe für guten Wind der erste Schluck aus der Flasche an Neptun und Rasmus geopfert: „Allzeit eine Handbreit Wasser unter dem Kiel!“