Paddeln mit Leidenschaft: Kajakgemeinschaft im Aufschwung

Kajak Training am Nordufer vom Elfrather See

Kajak fahren am Elfrather See? Am TV Vennikel hat sich eine neue Gruppe formiert.

In unserer Wassersportabteilung wird nicht nur gesegelt. Während in den ersten Jahren der Gründung der Abteilung das Windsurfen noch groß im Rennen war, wird diese Wassersportart wie überall nur noch sehr wenig aktiv betrieben. Immer beliebter werden Touren auf den SUP. Aber nicht nur im Stehen wird am Elfrather See gepaddelt:
Schon seit einigen Jahren haben sich einige Mitglieder Kajaks angeschafft. Während man beim Segeln immer auf Wind in der richtigen Dosierung und Richtung angewiesen ist, kann man mit dem Kajak häufiger dem Wassersport frönen.

Nach in den letzten Jahren jeder selber sein Boot meist alleine auf dem Wasser steuerte, hat sich im März 2023 eine regelmäßige Paddelgruppe gefunden. In den Sommermonaten trifft man sich nun dienstags um 18 Uhr am Wassersportheim. Zunächst hilft jeder jedem, die Boote von dem oben im Gelände liegenden Kajaklager herunterzutragen und zu wässern. Dann startet unsere gemeinsame große Runde über den See, wobei, soweit erlaubt, jede Bucht mit einbezogen wird. Neben der gemeinsamen sportlichen Aktivität kommt auch das Naturerlebnis nicht zu kurz, wenn wir in gleichmäßigen, mit mal mehr mal weniger kraftvollen Schlägen über das Wasser gleiten.

Ausflug zum Kajak fahren an der Maas
Am Ufer der Maas

Neben unseren wöchentlichen Treffen gab es dieses Jahr auch schon gleich zwei ganz besondere Highlights.

Im August hatten wir am Nordufer vom Elfrather See zweimal Besuch von einem Kajaktrainer, der mit uns ein Techniktraining durchführte. So ging es einmal um die verschiedenen Möglichkeiten, ein Kajak zu steuern. Beim zweiten Mal ging es besonders um den sicheren Ein- und Ausstieg vom Ufer aus. Das Erlernte konnten wir dann Anfang September gleich gut einsetzen, denn da hatten wir unser zweites Highlight: eine ganztägige Kajaktour auf der Maas.

Nördlich von Maastricht starteten wir und fuhren insgesamt 25 km auf vielen Kurven, durch kleinere und überraschenderweise auch schon etwas herausfordernde Stromschnellen bis Berg a/d Maas. Links das belgische Ufer, rechts das niederländische. Unterwegs gab es viele Wasservögel, das ein oder andere Rindvieh am und im Wasser, Wildpferde und diverse kleine idyllische Kirchdörfer am Ufer. Da dieser natürliche Teil der Maas in diesem Bereich nicht von Schiffen befahren wird (diese fahren parallel auf dem Kanal) war diese Tour bei traumhaftem Wetter ein wunderschönes Erlebnis. Wir wähnten uns fast im Urlaub in Südfrankreich …

Winterpaddeln am Elfrather See
Neujahrspaddeln am 01.01.2024

Auch im Winter treffen wir uns weiter auf dem Elfrather See; dann findet dann das Paddeln aber nach Absprache statt. Für 2024 sind neben weiteren auswärtigen Kajaktouren auch wieder Technik-Trainingsstunden mit einem Trainer geplant, sowie natürlich die sommerliche Feierabend-Runde am Dienstag. Außerdem werden wir unsere Kajaks mit zum Friesland Camp nehmen, um dieses Mal nicht nur auf den größeren Seen zu segeln, sondern auch die kleineren Grachten und Kanäle mit Paddel erkunden zu können.

Diesen Bericht verfasste Rosanna Gläser für das TVV Journal 2024.