Die Abteilung

Wer sind wir?

Im November 1982 wurde die Wassersportabteilung als weitere selbstständige Abteilung des Turnverein Vennikel gegründet. Seitdem steht die WSA (Wassersportabteilung) für ein familiäres Vereinsleben, bei dem der Spaß am Breitensport für Jedermann an erster Stelle steht.

Egal ob Segeln, Surfen, Rudern, Kajaken oder Stand-up-paddling dein Lieblingssport ist oder du es gerne lernen würdest, du bist bei uns herzlich willkommen! Wenn du dich nicht festlegen willst, ist das bei uns auch kein Problem. Bei Wind segeln und bei Flaute auf’s Kajak umsteigen ist bei uns eine einfache Möglichkeit für maximalen Spaß.

Ausbildung

This image has an empty alt attribute; its file name is wimpel-freigestellt.png

Damit wir auch unerfahrene Interessierte willkommen heißen können, bilden wir zur Vorbereitung auf die Prüfung für die wichtigsten Scheine regelmäßig aus. Dazu gehört vor allem der SBF Binnen, der von der Stadt Krefeld für das Fahren von Segelbooten auf dem Elfrather See vorgeschrieben ist. Für Kinder und Jugendliche bieten wir die Ausbildung für den Jüngstenschein an, mehr dazu unter Jugend. Die Kursstarts findet ihr unter News, schreibt uns bei Interesse doch einfach mal an. (wsa@tv-vennikel.de) Für die Ausbildung und unsere Mitglieder haben wir eine Vereinsflotte bestehend aus sieben Optimisten, zwei RS Feva, ein Laser Pico, eine Polyvalk und eine VB die nach Absprache genutzt werden können.

Vereinsheim

Wir Wassersportler haben uns direkt am Nordufer des Erholungsgebiets Elfrather See niedergelassen. Nur ein Steinwurf vom Hauptsitz des TV Vennikel entfernt können wir die 2.3 km lange und 62 ha große Wasserfläche einfach und unkompliziert erreichen. Das gemütliche Clubhaus stellt den Mittelpunkt unseres Vereinsleben dar. Drinnen lässt sich entspannt bei prasselndem Kaminfeuer an der stilechten Bar aus einem ausrangierten Holzpiraten ein erfrischendes Getränk genießen. Auch Küche, Jugend- bzw. Seminarraum, Umkleideräume, Sanitäranlagen und Materiallager finden sich hier und ermöglichen uns einfachen und entspannten Wassersport. Die Terrasse bietet nicht nur eine beeindruckende Aussicht über den See, sondern bei schönem Wetter auch einen Blick bis zum Düsseldorfer-Fernsehturm. Für Mitglieder besteht nach Absprache auch die Möglichkeit das Vereinsheim privat zu nutzen.

Auf dem Gelände finden sich ausreichend Bootsliegeplätze (z.T. auch überdacht), Regale für Surfbretter, Kajaks und SUP Boards, sowie ein Bauwagen voller nützlichem Werkzeug. Eine Slipanlage und ein Steg mit Wasserliegeplätzen liegen direkt am Gelände der Wassersportabteilung.

Der erste vorläufigen Standort der WSA befand sich am Südufer des Sees, in der Nähe der DLRG. Nach einigen Jahren bekamen wir einen Platz an der früheren Vennikelstraße zugewiesen. Als der See weiter ausgebaggert wurde, zogen wir ein weiteres Mal um an unseren jetzigen Standort zum Nordufer. Nach vierjähriger Bauzeit wurde das Vereinsheim, genannt „Villa 2000“ , am Nordufer des erweiterten Elfrather Sees fertiggestellt und eingeweiht.

Eindrücke vom alten Standort & vom Umzug

Vereinsleben

Heute findet in unser „Villa“ tagtäglich unser Vereinsleben statt. Neben den Kinder- und Jugendtreffs und -trainings, der Sportbootführerschein Vorbereitung, regelmäßigen Seglertreffs, den internen Regatten, der Stadtmeisterschaft und weiteren Interessengruppen wie Koch- oder Maltreffs kann jedes Mitglied 365 Tage im Jahr, 7 Tage die Woche, 24 Stunden am Tag das Vereinsheim nutzen, um seinem Lieblingswassersport nachzugehen. Die von der WSA traditionell veranstalteten internen Segelregatten (Ansegeln, Sommercup, Winzercup und Absegeln) werden seit 2018 in Kooperation mit den anderen ansässigen Vereinen durch die Regatta-Serie rund um die Krefelder Stadtmeisterschaft ergänzt.

Du interessierst dich für unsere Regatten? Unter „Regatten“ findest du aktuelle Veranstaltungen 😉

Impressionen aus vergangenen Regatten

Gerne verlassen wir auch immer wieder unser Heimatrevier, nicht nur für Regatten, sondern auch, um z.B. über den Rhein und die Ijssel bis nach Friesland zu segeln, wo unser jährliches Wandersegeln stattfindet . Zu Pfingsten nehmen immer wieder Mitglieder der WSA an der traditionellen Rheinwoche teil, der größten Fluss-Regatta Europas.

Hast auch du Lust ein Teil der Vennikler Crew zu werden? Sprich uns doch einfach an! Hier kannst du dir den Mitgliedschaftsbeitrag (maximal 8€ im Monat) und den Aufnahmeantrag ansehen.

Hier kannst du: weiterstöbern

  • Kursstarts, Berichte und mehr gibt es aktuell in den New
  • Den richtigen Ansprechpartner findest du hier.
  • Ein Bild sagt oft mehr als Tausend Worte: Entdecke bewegende Momente in unser Galerie.