Kinder-Segelfreizeit über Christi Himmelfahrt

Für Kinder und Jugendliche, die mal ‚rauskommen möchten: Ab dem 13. Mai 2021 gibt es bei uns einen dreitägigen Segelkurs mit viel Spiel, Spaß und Bewegung an der frischen Luft am Naherholungsgebiet Elfrather See.

InhaltKindersegelfreizeit mit Spiel, Spaß und Bewegung an Land und zu Wasser, inkl. Verpflegung
Zeitplan Donnerstag, 13. Mai, 11 bis 17 Uhr
Freitag, 14 Mai, 11 bis 17 Uhr
Samstag, 15. Mai 11 bis 17 Uhr
OrtAm Nordufer des Elfrather Sees am Segelheim des TV Vennikel
Brüggerfeldweg 31, Krefeld Vennikel (Zur Anfahrtsbeschreibung)
KostenUnkostenbeitrag: 30€ pro Kind
(Bei Ausfall der Veranstaltung fallen keine Kosten an)
Von Spätentschlossenen erbitten wir ab dem 08. Mai 40€
VorrausetzungenAlter: 7 bis 12 Jahre, min. bronzenes Schwimmabzeichen oder formlose Erklärung über 15 Minuten Dauerschwimmen, Erlaubnis der erziehungsberechtigten Person(en), Mitgliedschaft im TV Vennikel
Kontakt(E-Mail)

Die Teilnehmerbegrenzung ist erreicht, neue Anmeldungen werden auf die Warteliste gesetzt. Gerne informieren wir auch über kommende Veranstaltungen.

Häufig gestellte Fragen zum Kinder- und Jugendsegeln

Noch Fragen? Vielleicht wirst Du hier fündig, sonst beantworten wir auch gerne alle Fragen per Mail.

Kinder und Jugentraining auf dem Elfrather See voom TV Vennikel
Kinder und Jugendtraining auf dem Elfrather See vom TV Vennikel

Was ist Inhalt der Segelfreizeit über Christi Himmelfahrt?

Dieser Kurs richtet sich an alle Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren. Hier erwartet sie nicht nur der Einblick in den faszinierenden Wassersport. Wir sorgen für die richtige Mischung aus Spiel, Spaß und Bewegung an Land und auf dem Wasser. Wir führen an den Segelsport heran und vermitteln die Grundlagen des Segels. Der Segelsport fördert sowohl Selbständigkeit, Konzentration und Koordination beim Führen des eigenen Kindersegelboots, als auch die Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung innerhalb der Gruppe. Die Freizeit ist jedoch kein Crashkurs für einen Jugendsegelschein, der bei Interesse im Anschluss bei unseren wöchentlichen Trainings abgelegt werden kann.

Warum muss mein Kind Mitglied werden?

Bei den Veranstaltungen des TV Vennikels ist es aus versicherungstechnischen Gründen notwendig, dass bei wiederholten Terminen ihr Kind Mitglied ist. Natürlich freuen wir uns auch über Mitglieder, doch wir möchten die Einstiegsbarriere für Ihr Kind so niedrig wie möglich halten. Daher haben für 6 Monate den Mitgliedsbeitrag auf 30 € begrenzt. Für einen Eintritt für die Kinderfreizeit über Christi Himmelfahrt ist die Mitgliedschaft zusätzlich für das komplette Restjahr 2021 gültig (8 statt 6 Monate). Mit der Mitgliedschaft können die Kinder an sämtlichen Veranstaltungen des TV Vennikels in den Abteilungen Wassersport, Fitness und Tischtennis teilnehmen. Wenn es Deinem Kind beim Segeln gefällt, besteht die Möglichkeit an wöchentlichen Trainings, Vorbereitung auf den Jugendsegelschein (Kurs in Theorie & Praxis mit Prüfung), das Mitmachen bei allen Regatten und Ausflügen der Jugendabteilung. Auch kann Ihr Kind im gesamten Restjahr ohne weitere Kosten an den mehrfach wöchentlichen Kursen der Fitnessabteilung (z. B. Fit & Fun von 6- 12) oder dem Programm der Tischtennisabteilung mitmachen.

Was für Kleidung muss mein Kind beim Segeln haben?

Für den spielerischen Einstieg genügt Sportkleidung für draußen, natürlich an das Wetter angepasst (z. B. Regenjacke/-hose). Da wir nah am Wasser sind, sollte Wechselkleidung und Handtuch immer mitgebracht werden. Bei sommerlichen Temperaturen ist Badekleidung auch nie verkehrt und sehr beliebt.

Schwimmwesten in der richtigen Größe werden von uns gestellt.

Im weiteren Verlauf des Segeltrainings lohnt sich die Investition in funktionale Kleidung wie in einen Neoprenanzug. Bei Fragen dienen wir gerne mit unseren Erfahrungen.

Fällt der Unkostenbeitrag auch bei Ausfall der Veranstaltung an?

Wenn wir die Veranstaltung aufgrund äußerer Umstände absagen müssen, fällt natürlich auch kein Unkostenbeitrag an. Wir versuchen so schnell wie möglich darüber zu informieren. Wir geben uns jedoch optimistisch in Hinblick auf die Corona-Verordnungen. Kindergruppen bis 20 Kinder sind sehr früh im Hinblick auf die stufenweise Lockerung erlaubt.

Noch Fragen?

Anmeldung & Information per E-Mail

Auch Jan Schappert (Jugendwart) hilft gerne weiter:
Mobil: